On Fire – bis der Arzt kommt!

Von und mit Michael Ludwig Seyfried

Vorstellung: Sa 25.05./ Di 28.05.2019 jeweils 20 Uhr

Angestellter Anton verkörpert all die Tugenden, die im Arbeitsalltag gern gesehen sind: er ist hoch motiviert, zuverlässig, wohl strukturiert, perfektionistisch und diszipliniert. Ohne Murren bewältigt er schier unlösbare Aufgaben in Rekordzeit, bleibt auch gern mal abends länger und kommt dafür am nächsten Morgen früher… Die Schattenseite dieser Überambition fällt kaum einem auf – auch Anton selber nicht: Was seine eigentlichen Bedürfnisse sind, die er mit seinem Ehrgeiz kompensiert, hat er längst gezielt verlernt. Doch in letzter Zeit melden sich irritierenderweise gewisse verdrängte innere Anteile allzu vernehmlich zu Wort und streuen Sand ins gut geölte Getriebe…
In dieser komödiantischen Show folgen wir Anton durch die 12 Stufen des „Burn-Out-Zyklus“ von Herbert Freudenberger: vom „Zwang, sich selbst zu beweisen“ über die „Verleugnung von Problemen“ bis in die pralle Depression – und von dort aus in die zarte Ahnung, dass es auch anders geht…
Ein furioser Akt aus businessaffiner Sprachartistik, schwindelerregendem Multitasking, digitalem Erreichbarkeitsballett, thematisch angesiedelten Songs und viel Interaktion mit dem Publikum.

Regie: Sven Grunert
Produktion: Michael Seyfried

Tickets: 18 €/ ermäßigt 12 €

Menschen mit Behinderung, Schüler und Studenten erhalten ermäßigte Karten