Villa Dolorosa – Drei Missratene Geburtstage

von Rebekka Kricheldorf
frei nach Tschechows Drei Schwestern.
mit Claudia Rehmstede, Astrid Neubert, Susanne Hofmann, Joachim Rogier, Martin Ritter, Cornelia Straub, Regie: Christiane Ohngemach

Fr 19.01. 20.00
Sa 20.01. 20.00

Gastspiel des Ensembles gruppo di grappa

Geplant war ein rauschendes Geburtstagsfest für Irina. Doch die Stimmung unter den wenigen Gästen ist öde. Schwester Mascha ist gefangen in einer lieblosen Ehe. Olga als Alleinverdienerin muss die ganze Familie über Wasser halten. Das elterliche Erbe ist längst perdu und die Familienvilla marode. Der Zusammenhalt der Geschwister wird auf die Probe gestellt und am Ende bleibt die Frage: Brauche ich einen Plan B für mein Leben? Oder reicht auch eine Therapie?