Verpasste Kunstwerke – Best of ungefördert

Fr 28. Juni 20 Uhr

Wir nähern uns der Quadratur des Kreises – best of ungefördert wurde gefördert: Hinter jedem Antrag für Projektförderung stehen ein Gesicht, eine Geschichte, ein Gedankenwerk. Ohne Förderung wird all dies nicht sichtbar, wissen oft noch nicht einmal Kolleg*innen, woran im Großteil der freien Szene gearbeitet wird. Im Theater Blaue Maus werden Projekte auf die Bühne gebracht, für die das reiche München keine Fördermittel übrig hatte. Ein weiterer Termin des gleichen Formats folgt am Fr., den 27.09.2019 im Theater Blaue Maus.

Die Werkschau ungeförderter Ideen und Arbeiten präsentiert voraussichtlich sechs 15-minütige Projektabrisse. Ein unterhaltsamer, collagenartiger Abend, der die Möglichkeit bietet, verschiedene 2019 ungeförderte Theaterschaffende und deren Projektideen sowie Arbeitsansätze kennenzulernen. Diese Projektskizzen werden umrahmt von kurzen Live-Musik Auftritten und einem anschließenden, moderierten Publikumsdialog. Weitere „Projekt-Ungeförderte“ können sich unter schmidt_klaudia@web.de für die Abende melden.

Leitung und Konzept: Klaudia Schmidt