Auf der Greifswalder Straße – öffentliche Probe

von Roland Schimmelpfennig
öffentliche Probe: Donnerstag, 25. Juli 2019, 20 Uhr
Premiere: Freitag, 4. Oktober 2019, 20 Uhr

Es kommt mir vor, als ob die ganze Stadt auf etwas wartet. Es kommt mir vor, als ob ich selber warte.Maika

Ein Reigen über urbanes Leben auf der Hauptverkehrsstraße, die den Prenzlauer Berg vom Friedrichshain trennt: Der Mann, der seinen Hund sucht. Der Hund, der die Frau beißt. Die Frau, die nicht arbeiten gehen kann mit der verletzten Hand und eine Freundin schickt, in die sich dann der Chef verliebt. Schicksalshafte Geschichten berühren sich, verspinnen sich auf magische Weise ineinander. Zwischen Copyshop und Gemüsehändler erzählt Roland Schimmelpfennig vom Alltag in der Großstadt. Kurz vor der Sommerpause geben wir einen Einblick in die Proben zu unserer ersten Produktion der neuen Spielzeit.

Mit: Alexander Bambach, Julia Gampl, Stephan Neumüller, Yasmin Ott, Franck Schindler, Jeanne Pascale Schmidt, Charlotte Stoiber, Zimmi

Regie: Konstantin Moreth
Raum und Licht: Michael Bischoff

Kostümbild: Bonnie Tillemann
Dramaturgie: Barbara Kastner

Presse: die kulturbananen / PR-Agentur für Kunst und Kultur

Produktion: Theater Werkmünchen

Künstlerische Produktionsleitung: Robert Spitz/ Barbara Kastner

Aufführungsrechte: Fischer Verlag

Eine Koproduktion des Theater Blaue Maus mit Theater Werkmünchen
Eine Unternehmung des Inkunst e. V.

Eintritt: € 8,00/ ermäßigt € 5,00